Sie sind hier:Lahn-Dill-Kreis / Feld- und Grubenbahnmuseum Fortuna

Feld- und Grubenbahnmuseum Fortuna


Das Museumsgelände des Feld- und Grubenbahnmuseums Fortuna befindet sich auf dem ehemaligen Zechengelände des früheren Eisenerzbergwerks Grube Fortuna.

In zwei Museumshallen auf dem Kerngelände werden die Triebfahrzeuge und die Wagen des Museums sowohl präsentiert als auch gewartet und restauriert.

Im Museum können mehr als 50 historische Feld- und Grubenbahnlokomotiven sowie 100 Wagen besichtigt werden. Zusätzlich finden Vorführungen wie beispielsweise Anlassarten bei Loks, Drehscheibenbetrieb und Fahrten mit Draisine und Schienenfahrrad statt.

An den Fahrtagen gibt's Rundfahrten auf einer Streckenlänge von 2,4 Kilometern mit Dampf- und Dieselloks, die durch das obere Grundbachtal führen. Eine Fahrt mit dem Kleinbahn- oder dem Grubenzug beginnt auf dem Museumsgelände und dauert etwa 20 Minuten.

Info:

Besucherbergwerk Grube Fortuna
35606 Solms-Oberbiel
Telefon: 06443/82460
Internet: www.grube-fortuna.de

Förderverein Besucherbergwerk Fortuna e.V.
Lahnstraße 35
35578 Wetzlar
Telefon: 06441/4 77 78
Fax: 06441/4 77 72
Internet: www.feldbahn-fortuna.de

Eigene Bewertung: Keine Bewertung: 5 (259 Bewertungen)

IPhone kaputt? Reparatur teuer?
Amplus IT EDV-Dienstleistungen Hungen
Telefon: 06043/519951-50