Sie sind hier:Landkreis Marburg-Biedenkopf / Die schönsten Restaurants und Cafés in Marburg

Die schönsten Restaurants und Cafés in Marburg


Die schönsten Restaurants und Cafés in Marburg

Marburg ist eine herrliche Ortschaft in Mittelhessen, die als achtgrößte Stadt in Hessen jährlich viele Besucher auf der ganzen Welt anlockt. Die Kreisstadt liegt im mittelhessischen Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Bis Ende 1976 wurde Marburg, aufgrund seiner Lage am kleine Flüsschen Lahn, als Marburg an der Lahn oder Marburg (Lahn) genannt.

Was macht die Universitätsstadt aus? Schließlich leben die meisten der mehr als 76.000 Einwohner in Marburg sehr gerne in dieser Stadt. Das Gebiet von Marburg erstreckt sich beiderseits der Lahn entlang, dadurch ist Natur pur im Städtchen angesagt. Nicht nur dadurch zeigt sich das liebevoll gestaltete Städtchen in einer malerischen Idylle.

Jeder Besucher von Mittelhessen sollte Marburg auf alle Fälle besuchen. In der gemütlichen Stadt ist es ruhiger als in der großen, hessischen Metropole Frankfurt. Natürlich dürfen Sie in der Stadt in Mittelhessen allerhand Kultur, Kunst, Sportevents und vieles mehr genießen. Marburg bietet sehr gute Freizeitaktivitäten rund um Fitness, Museum, Kunstgeschichte und mehr.

Sind all die Freizeitaktivitäten hin und wieder nicht sehr anstrengend? Genau deshalb stellen wir Ihnen die gemütlichsten und schönsten Cafés und urige Restaurants in Marburg vor. Schließlich sollten wir Menschen gerade nach diesem aktiven Sommer 2018 die Seele ab und an so richtig baumeln lassen, oder?

Entspannen Sie sich in einem unserer Vorschläge an schönen Lokalitäten. Lassen Sie sich von Lokalen überraschen, die sich in ihrer Einzigartigkeit präsentieren. Neugierig?

Das Traditionscafé der Familie Damm

Sie möchten ein hausgemachtes Eis mit natürlichen Inhaltsstoffen genießen? Selbstgemachtes Eis können Sie im Sommer auf der schönen Terrasse in natürlicher Umgebung genießen. Die Inhaber des Cafés bereiten das Speiseeis aus Sahne und frischer Milch vom eigenen Hof zu. Hausgemachtes Eis mit frischen und gefrorenen Früchten, ganz ohne Konservierungs- oder Farbstoffe, überzeugt viele Gäste zu allen Jahreszeiten. Eier von den eigenen Hof-Küken verfeinern viele kulinarische Highlights, die Sie auf der Speisenkarte der Damms finden.

Natürlich dürfen Sie auch andere Gaumenfreuden wie den Apfelstrudel, eine leckere Brotzeitplatte oder die Vespermahlzeit mit hausgemachter Wurst genießen. Fest steht, dass jeder Gast in diesem Traditionsbetrieb mit Herz natürliche Speisen vorfindet, die nicht überall zu haben sind.

Familie Damm lädt Sie ein, sich nach einem Herbstspaziergang kulinarisch verwöhnen zu lassen. Natürlich dürfen Sie auch jedes Familienfest wie eine Konfirmation oder einen Geburtstag in Café der Damms feiern.

Hungener Käsescheune in der schönen Wetterau

Durch die Schafbeweidung ist diese urige Einkehrmöglichkeit entstanden. Dieses Restaurant, in der Natur von Wetterau gelegen, wird gerade von Einheimischen mehr als geschätzt. Hier wird der leckere Schafskäse noch heute von Hand erzeugt.

Der Blick in die Schaukäserei lohnt sich, schließlich wird genau dort aus Schaf-, Ziegen- und Kuhmilch der leckere Käse gewonnen. All die Käsespezialitäten zeigen sich in einer einzigartigen Speisenkarte, wo Sie sich den ein oder anderen kulinarischen Genuss nicht entgehen lassen dürfen.

Können Sie den Ausflug in die Hungener Käsescheune sogar mit einem kleinen Spaziergang in der schönen Natur verbinden? Ja, die zahlreichen Erlebniswege bieten im ganzen Umkreis viele kleine Wanderungen an. Jeder Hesse oder Gast von Marburg kann in einer Strecke von ca. 4–12 km das Umfeld von Hungen erkunden.

Lädt nach einem kleinen Walk auf dem Erlebnispfad nicht die Einkehr dazu ein, regionale Spezialitäten der feinsten Art zu testen? Die Käsescheune bietet nicht nur Bierkäse und Co an. Jeder Gast kann sich zu allen Tageszeiten mit Äppelwoi, Schnittkäse, Lichter Bierkäse, Weichkäse vom Schaf und vielen sonstigen Leckereien verwöhnen lassen. In einer interessanten Ausstellung "Erlebnisraum Schaf & Natur" im Restaurant können Sie sich über Zusammenhänge der Location umfassend informieren.
Sind Sie interessiert daran, in einer Käseschule selbst Ihren eigenen Feta-Käse herzustellen? Genau das kann jeder Gast hier selbst erlernen. Daneben bietet die Hungener Käsescheune einen schönen Seminarraum für Schulungen, wo Sie mit der Firma am Abend gerne das leckere Käse-Fondue genießen dürfen.

Die traditionelle Käsescheune wurde mit vielen Auszeichnungen beschert und ist deshalb sehr gut besucht. Welcher Gast von Marburg will sich hier nicht einen Tisch reservieren lassen?

Auf nach Bellnhausen – Daniel´s Gartencafé wartet auf Ihren Besuch

Sie sehen auch an dieser Location, dass wir Ihnen Einkehrmöglichkeiten der ganz besonderen Art anbieten. Ein uriges, kleines Café erwartet Sie vor allem an sonnigen Tagen im Herbst. Hier im Garten sitzen Sie Mitten unter schönsten Pflanzen und in der Natur von Bellnhausen. Daniel Kirn bewirtet seine Gäste im Café sehr individuell und mit traditionellen, hausgemachten Kuchen.

Daneben gibt es bei Daniel noch allerhand zu entdecken: Die Einkehrmöglichkeit zeigt anregende Accessoires und Dekorationsbeispiele für Ihre eigene Wohnung. In kleinen Bastelanleitungen werden Ihre kreativen Sinne geweckt.

Nutzen Sie die sonnigen Tage im schönen Mittelhessen, damit Sie den Moment auf eine inspirierende Art und Weise genießen. Daniel freut sich auf Ihren Besuch. Wetten, dass das urige, kleine Café sie restlos begeistern wird? Wer in Sachen Sportwetten mehr erfahren will, kann sich bei Wettenerfahrungen.com bestens informieren.

Restaurant Zeitlos in Argenstein

Günstig und gut: So kann man das Angebot im Restaurant und Café Zeitlos für alle Marburg-Besucher zusammenfassen. Hier stehen ökologisch wertvolle Bio-Gerichte im Vordergrund, die sich auch der Mensch mit kleinem Bankkonto leisten kann. Nicht umsonst bietet das Zeitlos eine geniale Einkehrmöglichkeit für alle Studenten, die dem Stress und der Hektik der Stadt einmal entfliehen möchten.

Viele Besucher von Marburg schätzen die gemütliche Atmosphäre in dem idyllischen Restaurant, einem gut geführten Familienbetrieb. Möchten Sie die kleine Radtour unternehmen, um schöne Sonnenuntergänge im Herbst rund um Marburg zu genießen?

Ihr kleiner Ausflug wird zu einem entspannenden Kurzurlaub, wenn sich Inhaber Wolfram Aeckersberg mit seiner Frau Jutta um das Wohl der Gäste kümmert. Sie können im Restaurant sogar übernachten, eine kleine Ferienwohnung lädt alle Besucher von Marburg dazu ein, einmal voll und ganz der Hektik im Alltag zu entfliehen.

Sie möchten einfach abschalten vom Arbeits-Stress? Sie sind auf der Suche nach einer Location, in der das Wort "Entschleunigen" wirklich gelebt wird? Dann besuchen Sie das Zeitlos – Sie werden es nicht bereuen.

Café zum Flugplatz in Schönstadt – nicht nur für Wandergruppen

Ein idyllisches, wunderschönes Ausflugsziel von Marburg sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Auf Radwegen über Schönstadt oder Reddehausen gelangen Sie zum Café in Schönstadt, in dem nicht nur mit Kaffee und Kuchen die Gäste angelockt werden. Die traditionelle Küche bietet mit einer Standardkarte regionale Genüsse der hessischen Kochkunst. Zum Beispiel dürfen Sie den hessischen Edelsäcker, Gnocchi auf hessisch oder das traditionelle Schnitzel aus Mittelhessen genießen. Natürlich macht das Café und Restaurant zum Flugplatz seinem Namen alle Ehre.

Während Gäste auf der gemütlichen Gartenterrasse im Herbst hessische Würstchen mit Apfelwein genießen, können sie den Motor- und Segelflugzeugen beim Starten und Landen zusehen. Die ein oder andere Gaumenfreude lässt sich in diesem urigen, einzigartigen Ambiente besonders genießen.

Die ganze Familie fühlt sich in dieser Location mehr als wohl. Schließlich sorgt für die kleinen Gäste ein Kinderspielplatz für beste Unterhaltung, damit die kleinen Lieblinge der Familie ihren Spaß haben. Genau deshalb sorgen die Räumlichkeiten in diesem Marburger Restaurant für das perfekte Ambiente für Familienfeiern oder Feste im Betrieb. Wandergruppen bis 20 Personen finden in separaten Räumen Platz, damit sie sich in aller Ruhe über ihre Erlebnisse austauschen dürfen.

Das Café und Restaurant bietet Platz für bis zu 60 Personen Platz. Sogar außerhalb der Öffnungszeiten können Sie ab 30 Personen reservieren und Ihr Familienfest zu einem kulinarischen Erlebnis für alle Gäste machen.

Fazit:

Genießen Sie die mittelhessische Stadt Marburg in vollen Zügen. Schöne Lokale, die alles andere als mainstream sind, gehören unbedingt mit dazu! Wetten, dass Sie so Marburg in bester Erinnerung behalten werden?

Noch keine Bewertungen vorhanden

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50