Sie sind hier:Lehrpfad / Lehrpfad

Lehrpfad


Lehrpfade in Mittelhessen.

Naturerlebnispfad Eibelshausen

Bereits im Jahr 1974 wurde in Eschenburg-Eibelshausen ein "Waldlehrpfad" angelegt, der einige Informationstafeln zur Flora und Fauna des heimischen Waldes bereithielt. 2009 wurde er dann in einen "Naturerlebnispfad" umgestaltet.

Waldlehrpfad Lahnau

Waldlehrpfad Lahnau

Der Waldlehrpfad in Lahnau besteht aus großen Hinweistafeln mit allgemeiner Information, Bestimmungstafeln für Vögel und Pilze in der Schutzhütte und Infotafeln bei den dazu gehörigen Pflanzen.

Waldlehrpfad und Naturschutzgebiet "Weißehöll"

Das 30 Hektar große Niederschelder Naturschutzgebiet "Weißehöll" bietet Für Wanderlustige und Spaziergänger viele Naturschönheiten.

Naturerlebnis Erlensee

Naturerlebnis Erlensee

Der Erlensee ist eine ehemalige Kiesgrube und liegt zwischen der B62 und einer Trasse der Deutschen Bahn westlich von Kirchhain. Diese Geräuschkulisse scheint die Natur hier jedoch wenig zu stören. Wird das Gebiet doch regelmäßig von Zugvögeln, die sich auf dem Weg zu ihren Winterquartieren oder Brutgebieten befinden, als Rastplatz genutzt.

Köhlerpfad

Der Köhlerpfad ist ein circa 1,5 Kilometer langer Lehrpfad in Waldsolms-Hasselborn.

Windlehrpfad Ulrichstein

Bekannt ist Ulrichstein für seine vielen Windenergieanlagen. Als erste Kommune in Mittelhessen erkannte Ulrichstein, dass sich mit dem Betrieb von Windrädern Geld verdienen lässt und investierte daher stark in diese Technologie.

Karstlehrpfad Erdbacher Höhlen

Wissenswertes zur Erdgeschichte vermittelt der Karstlehrpfad, der über 15 Stationen u.a. auch am Museum "Zeitsprünge" vorbeiführt.

Planetenlehrpfad in Eschenburg und Dietzhölztal

Für interessierte Wanderer, Skater und Radfahrer lohnt sich ein Besuch des Planetenlehrpfades in Eschenburg und Dietzhölztal.

Marburger Planetenlehrpfad

Marburger Planetenlehrpfad

Der Marburger Planetenlehrpfad ist Hessens erster Planetenlehrpfad und weltweit der einzige, der auch für Blinde geeignet ist.

Der Vogelsberggarten

Rund um die Schlossruine des Schlossbergs Ulrichstein befindet sich seit 2001 der vom lokalen Förderverein angelegte "Vogelsberggarten". Er ist sechs Hektar groß und ein Bestandteil des "Naturpark Hoher Vogelsberg".

style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="2085902377"
data-ad-format="autorelaxed">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50

Gearbest