Sie sind hier:Weihnachtsflair Wetzlar 2017

Weihnachtsflair Wetzlar 2017


30.11.2017
28.12.2017

Mit Adventsdorf am Schillerplatz // Hüttendorf und Eislaufbahn am Domplatz // Weihnachtsmarkt in der Bahnhofstraße.

Wenn der Duft von Lebkuchen und Glühwein durch die Straßen Wetzlars zieht, auf dem Domplatz die Schlittschuhe ausgepackt werden und Handwerker wie anno dazumal auf dem Schillerplatz ihre Arbeit verrichten, dann ist Weihnachtsflair in Wetzlar. Am Donnerstag, 30. November 2017, startet das winterliche Vergnügen.

Weihnachtsflair Wetzlar 2017Um 17.00 Uhr läuten der Oberbürgermeister, der Vorsitzende des Stadtmarketings und der Wetzlarer Bläserkreis auf dem Domplatz offiziell das Weihnachtsflair ein.

Dies umfasst neben dem gemütlichen Weihnachtsdorf am Domplatz mit Eisbahn und Kinderkarussell das heimelige Adventsdorf am Schillerplatz mit historischer Handwerkskunst und einer Taverne zum Verweilen. In der Bahnhofstraße laden festliche Buden mit Leckereien und schönen Geschenkideen sowie ein historisches Karussell zum Schlendern ein. Und auch am Eisenmarkt ist wieder was los.

Eingebettet ist das winterliche Vergnügen in ein attraktives Rahmenprogramm. Auf dem Domplatz erwartet die Besucher jeden Donnerstagabend Livemusik, während der Sonntag ganz im Zeichen der Familie steht. Ein besonderes musikalisches Highlight ist dort am Freitag, 22. Dezember um 18.30 Uhr der Auftritt von Tenor Thomas Kiessling, bekannt als Mitglied des Trios "Die jungen Tenöre".

Die Aktion "Kirche draußen im Advent" bereichert neben einem Stand das Bühnenprogramm auf dem Schillerplatz mit musikalischen Vorführungen und einer Krippenausstellung in der Unteren Stadtkirche. Diese ist bis zum 17. Dezember Montag bis Freitag von 15.00 bis 19.00 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 13.00 bis 19.00 Uhr zu bewundern.

Am Eisenmarkt ist mittwochs um 16.30 Uhr Open-Air-Winterkino. Donnerstags um 17.00 Uhr kommt der Weihnachtsmann – mit schönen Geschichten und kleinen Geschenken für den Nachwuchs im Gepäck. An den langen Samstagen treffen die Besucher in der Altstadt überdies auf Walking Acts. Wer in die Zeit Goethes abtauchen möchten, ist mit der Weihnachtlichen Stadt(Ver-)Führung "O du Goethliche" gut bedient.

Das Weihnachtsdorf am Domplatz öffnet bis zum 28. Dezember täglich von 11.30 bis 22.30 Uhr seine Pforten. Bis zum 7. Dezember ist täglich von 13.00 bis 21.00 Uhr Kufenvergnügen auf der Eisbahn angesagt. Das Adventsdorf auf dem Schillerplatz ist - ebenfalls bis zum 28. Dezember - täglich von 10.30 bis 22.30 Uhr geöffnet.

Alle Aktivitäten des Weihnachtsflairs sind am 24. und 25. Dezember ganztägig geschlossen.

Eigene Bewertung: Keine Bewertung: 5 (15 Bewertungen)

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50