Sie sind hier:Museum / Stadt- und Turmmuseum Bad Camberg

Stadt- und Turmmuseum Bad Camberg


Stadt- und Turmmuseum Bad Camberg

Das Stadt- und Turmmuseum in Bad Camberg wurde am 5. Juni 1981 eröffnet. Es soll als stadtgeschichtliches und naturkundliches Museum dem Besucher Bad Camberg näherbringen.

Die Hohenfeldkapelle als musealer Raum, der große Otto-Schöfer-Saal für heimatgeschichtliche Darstellungen, die Galerie für das ehemalige heimische Handwerk und die Räume des viergeschossigen Turmes bilden die Grundlage zum weiteren Ausbau jeder Abteilung.

Seit 1995 kann den Besuchern in den Räumen des Amthofes eine für Bad Camberg seit über 185 Jahren bestehende Besonderheit nahegebracht werden: Die jüngste Museumsabteilung zeigt Dokumente zur Bildung und Erziehung Gehörloser und Schwerhöriger im Nassauer Land und den angrenzenden Gebieten.

Öffnungszeiten von Anfang April bis Ende Oktober:

Sonn- und Feiertags 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr oder nach Vereinbarung unter Rufnummer 06434/6174.

Der Eintritt ist kostenlos, es wird um eine freiwillige Spende zur Erhaltung des Stadt- und Turmmuseums gebeten.

Info:

Stadt- und Turmmuseum
Am Amthof
Hohenfeldkapelle
65520 Bad Camberg

Noch keine Bewertungen vorhanden

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50